Bundestagspräsident Thierse bei ASCA
September 21, 2001

Deutscher Bundestag

Pressemitteilung

Bundestagspräsident Thierse besucht private Forschungseinrichtung in Adlershof

Bundestagspräsident Wolfgang Thierse besucht am Freitag, 21. September 2001 (12 Uhr), die private Forschungseinrichtung Angewandte Synthesechemie in Adlershof (ASCA GmbH). Er will sich dabei in Gesprächen mit der Geschäftsleitung sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern über die derzeitige Situation und die Entwicklungsperspektiven der Einrichtung informieren und die Laboratorien besichtigen. In der Firma ASCA, die am 1. Januar 2001 ihren Geschäftsbetrieb aufgenommen hat, sind Wissenschaftler tätig, deren beruflicher Weg im vor zehn Jahren geschlossenen Zentralinstitut für Organische Chemie der ehemaligen Akademie der Wissenschaften der DDR begonnen hatte. Über die Stationen Wissenschaftlerintegrationsprogramm (WIP), zeitweilige Zugehörigkeit zum Institut für Angewandte Chemie (ACA) und Modellprojekt der Europäischen Union entstand eine sich selbst tragende Forschungseinrichtung, die das wissenschaftliche Potenzial der Synthesechemie in Adlershof erhalten hat.